Damn 4 + 5

 


 
Lotte Anker, Kaja Draksler, Katharina Ernst,
Viola Falb, Annette Giesriegl, Gunda Gottschalk,
Anna Högberg, Maya Homburger, Charlotte Hug,
Agnes Hvizdalek, Elene Kakaliagou, Anne La Berge,
Okkyung Lee, Lissie Rettenwander

Schlechte Zeiten, gute Saiten. Also freuen wir uns so uneingeschränkt über eine neue freiStil-Samplerin, dass wir gleich zwei daraus gemacht haben. Und das Beste – neben der großartigen Musik selbstverständlich – ist der Umstand, dass der überwiegende Großteil davon extra für DAMN! 4+5 zur Verfügung gestellt, teilweile sogar extra dafür eingespielt wurde. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden! Dass das Ganze in miserabler politischer Umgebung stattfindet, von der rechtskonservativen plus rechtsextremen Regierung Österreichs über jene in Nachbarländern bis hinüber zum „rassistischen Vollidioten mit orangen Haaren“ (Zitat Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison), macht die avancierte bis subversive Musik nicht unbedingt besser, nicht unbedingt schlechter, aber unbedingt notwendiger!!

Die Palette der intensiven Musiken auf dieser intensiven Doppel-CD reicht von hier bis dorthinaus, von der konzeptuellen Komposition einer Anne La Berge und einer Lissie Rettenwander über freie Improvisation in den Schattierungen von Anna Högberg, Lotte Anker & Okkyung Lee, von Annette Giesriegl und Maya Homburger bis hinüber zu diversen, glühenden Mischformen von Kaja Draksler, Elena Kakaliagou, Agnes Hvizdalek, Viola Falb, von Katharina Ernst und nochmals Okkyung Lee – unter Berücksichtigung der open minded Violinistinnen zeitgenössischer (Charlotte Hug), exotisch anmutender (Gunda Gottschalk) und Barockmusik (nochmals Maya Homburger).

Price: €18.00

Loading Updating cart...